Perspektiven

Happy New Year 2018! Du alte bitch!

Für 2018 habe ich nur einen Wunsch. Einen Tourette Tag für alle! Statt guter Vorsätze einfach mal klare Kante und ein ehrliches Wort für jedermann. Nicht Klappe halten und zuschauen, einfach raus damit. So würde das neue Jahr viel besser werden. Warum? Lest mal hier. Prost Neujahr. Ihr Säcke!

Welche Dinge mich im vergangenen Jahr genervt haben? Viele. In der Politik, beim Einkaufen, im Job oder Freundeskreis. Falsche Worte, leere Versprechungen, oder dumme Beleidigungen. Jeder wünscht sich eine bessere Welt, aber frisst den Frust nur still in sich hinein. “Verfickte Scheisse”! Tschuldigung, aber ein Tourette Tag für alle würde da bestimmt helfen.

Wenn Angela Merkel US-Präsident Donald Trump beim nächsten G 20 Gipfel ein fettes “leck mich doch, Du seniler Sack” an den Kopf werfen würde käme mit Sicherheit Bewegung in die Weltpolitik. Oder, man stelle sich vor wie schnell eine Regierungsbildung zustande käme. Keine monatelangen Sondierungsgespräche mit den Parteien, sondern klare Botschaften. Ein knackiges “Du fette Sozi Bitch zu Siegmar Gabriel” von Seiten der Grünen hätte das Thema Jamaika bestimmt schon viel früher auf Eis gelegt.

Aber auch im Alltag würde sich Tourette im Jahr 2018 für alle nützlich machen. Ein gezieltes “Lutscher Mucke, Du Spacko” in der Straßenbahn an den musikalischen Sitznachbarn mit Migrationshintergrund feuert die Kommunikation bestimmt an. Integration ganz praktisch. Sagen, was man denkt. Leitbilder nur auf Papier sind doch nur für die Katz. “Macht Worte”, ist mein Motto.

Wie oft habe ich mir schon gewünscht, meinen Kollegen im zehnten Meeting zum selben Thema ein knackiges “Arschloch, mach Deine Arbeit und nerv mich nicht,” an den Kopf zu werfen. Aber nein, Etikette schlägt Effizienz.

Warum nicht frei heraus? Wie ehrlich wäre es, wenn man im Fitnessstudio seinem Laufband-Nachbarn ein “stöhn leise, Du Fettarsch” an den Kopf werfen würde? Statt alles in sich hineinzufressen. Das wird mein Jahr. Nicht weniger Süßigkeiten, kein Verzicht auf Alkohol oder sonstige Sachen, die man eh nicht einhält. Diesen Vorsatz kann jeder.

Macht das Jahr zu einem Besonderen. Seid ehrlich zu Euch selber und Euren Mitmenschen. Vielleicht wird die Welt ja so in Zukunft so ein klein wenig besser.

Ich wünsche Euch ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2018. Ihr Pisser. 

0 Kommentare zu “Happy New Year 2018! Du alte bitch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.